Bei ganz schweren Bedingungen kam unsere 1.Mannschaft gegen die SGM Ingstetten/Schießen nicht über ein 0-0 hinaus.

Das Vorspiel der Reservemannschaften gewann die SGM aus Aufheim/Holzschwang verdient mit 2-0.


Zum ausführlichen Bericht

Daten

Samstag, den 16. März 2019
Vereins-, Jugendheim Holzschwang
Beginn: 19:30 Uhr

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  2. Abteilungsberichte:
    • Fußball
    • Fußball-Jugend
    • Jogging / Walking
    • Wandern
    • Volleyball
    • Dart
  3. Bericht Jahresabschluss Dorffest Holzschwang GbR
  4. Bericht des stellvertretenden Vorstand für Finanzen
  5. Bericht der Revisoren und Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuwahlen Vorstandschaft
  7. Ehrungen
  8. Anträge und Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung senden Sie bitte bis 09.03.2019 an die Geschäftsstelle des Vereins.

 

Am Sonntag, 03.02. traten unsere Jungs in Ummendorf in der Verbandsrunde an. Hier traf man auf die Hallenmeister und Vizemeister der anderen Bezirke. Leider konnten wir an diesem Tag in keinem Spiel an die Leistungen der vorherigen Runden anknüpfen.

 

Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

 

Um die Sanierung der Dusch- und Umkleideräume der Abteilungen Tennis und Fußball finanzieren zu können, startete der SV Aufheim mit Unterstützung der VR Bank Neu- Ulm Ende vergangenen Jahres eine Spendenaktion ("Crowdfunding"). Insgesamt 7.000€ sollten hierbei gesammelt werden, um das ca. 30.000€ teure Projekt zu unterstützen.

Bereits vier Wochen vor Ablauf der Spendenfrist konnte dieses Ziel durch Privatspenden in unterschiedlicher Höhe und durch die Zuzahlung von in etwa 2.600€ durch die VR Bank erreicht werden.

Der SV Aufheim und die SGM bedanken sich hiermit recht herzlich bei allen der über 300 Spender und der VR Bank, welche es nun ermöglichen, die Sanierung in dem gewünschten und benötigten Umfang durchzuführen!

Ein besonderer Dank geht zudem an das Hotel Feyrer in Senden und die Dorffest Holzschwang GbR, welche das Projekt trotz des bereits erreichten Ziels mit jeweils weiteren 500€ förderten. Der aktuelle Spendenstand liegt somit aktuell sogar bei über 8.400€, wobei die Aktion noch bis zum 10.02.2019 läuft und weiter unterstützt werden kann (www.vrnu.viele-schaffen-mehr.de).

Bild: Spendenübergabe von Markus Kreutle (Mitte, Hotel Feyrer) an die Verantwortlichen der Spendenaktion (Manuel Prötzel / Denis Kury).

 


Statistik: Heute 0 - Gestern 41 - Woche 41 - Monat 812 - Insgesamt 52084